BürgerInnen Forum Europa Menü

Wirtschaft & Umwelt

Das Ziel, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu werden, ist nicht nur eine Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen. Ja, es ist eine Herausforderung aber eine noch viel größere Chance für Wirtschaft und innovative UnternehmerInnen. Dafür brauchen wir ein Miteinander von Wirtschaft und Umwelt: Aus der Wirtschaft kommt die Kraft die Klimarevolution zu stemmen und die Umweltinnovationen sind wirtschaftliche Chancen. Europa muss daher Vorreiterin bei der grünen Transformation der Wirtschaft sein.

Beirat

Schwarzer
Stephan Schwarzer Beiratsmitglied
Schliessen

Stephan Schwarzer Beiratsmitglied

Universitätsdozent am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien

Experte für Umwelt- und Energierecht in der Rechtsanwaltskanzlei Haslinger und Nagele

Geschäftsführer der eFuel Alliance Österreich

dsoSeeg7_400x400
Christiane Brunner Beiratsvorsitzende
Schliessen

Christiane Brunner Beiratsvorsitzende

Corporate Affairs bei der Verbund AG, Vorständin CEOs FOR FUTURE und Nationalratsabgeordnete a.D.

Unknown Kopie
Sigrid Stagl Beiratsmitglied
Schliessen

Sigrid Stagl Beiratsmitglied

Ökonomin und Professorin am Institute for Ecological Economics an der WU Wien

Losch-FotoEDU
Michael Losch Beiratsmitglied
Schliessen

Michael Losch Beiratsmitglied

Sonderbeauftragter für grüne Industriepolitik des Klimaschutzministeriums

Foto: Peter Mayr
Verena Ringler Obmann Stellvertreterin
Schliessen

Verena Ringler Obmann Stellvertreterin

Mag. Verena Ringler M.A. ist Direktorin von European Commons. Dieser Think & Do Tank in Innsbruck initiiert Dialog-, Forschungs-, und Policy-Prozesse zu Zukunftsthemen wie dem European Green Deal. Dies in Zusammenarbeit mit Stiftungen, Institutionen oder Hochschul-Allianzen. Bis 2018 leitete Ringler das Europaprogramm der deutschen Stiftung Mercator, von 2006 bis 2009 die EU Kommunikation im Kosovo. Zuvor arbeitete sie als Associate Editor beim Politikmagazin Foreign Policy in den USA. Ringler studierte an den Universitäten Innsbruck, Wien, Uppsala und an der Johns Hopkins University/ SAIS.
IMG-13
Martin Rohla Vorstandsmitglied
Schliessen

Martin Rohla Vorstandsmitglied

Martin Rohla ist erfolgreicher Unternehmer, Investor und Biolandwirt. Der konzessionierte Unternehmensberater gründete und verkaufte erfolgreich diverse Unternehmen in den Branchen EDV, Apotheken, Ärztezentren und Immobilien. Als Gründer der Goodshares Beteiligungs- und Beratungs GmbH ist er an mehr als 25 zum größten Teil nachhaltig agierenden Unternehmen beteiligt. 2019 hat er mit der Goodshares Consulting eine Beratung gegründet, die ebenso den Fokus auf nachhaltiges Wirtschaften legt. Besonders am Herzen liegen ihm Start-Ups, die ebenso sozial wie auch ökologisch und ökonomisch nachhaltig wirken. 2019 wurde ihm mit seinem Projekt Habibi & Hawara der Entrepeneur of the Year Award von Ernst & Young in der Kategorie Social Entrepreneur verliehen. Seit 2016 ist Rohla einer der wenigen österreichischen Partner des European Angels Fund der europäischen Kommission.
Rogenhofer_Credit_Jake_Tazreiter
Katharina Rogenhofer Beiratsmitglied
Schliessen

Katharina Rogenhofer Beiratsmitglied

Katharina Rogenhofer studierte Zoologie in Wien und absolvierte ihren Master in „Biodiversity, Conservation and Management“ an der Universität Oxford. Danach arbeitete sie bei der Klimarahmenkonvention der UN. Im Zuge ihrer Tätigkeit besuchte sie den Klimagipfel in Katowice, bei dem sie auch Greta Thunberg kennenlernte. Von ihr inspiriert initiierte sie gemeinsam mit Freunden FridaysForFuture in Wien. Seit April 2019 ist sie die Sprecherin des Klimavolksbegehrens und verfolgt damit das Ziel politischen Druck für eine klimafreundliche Zukunft aufzubauen.