BürgerInnen Forum Europa Menü
Presseaussendungen, Update

BürgerInnen Forum Europa unterstützt das Anti-Korruptionsvolksbegehren

Lady Justice and European Union flag. Symbol of law and justice with EU Flag.

Wien (OTS) – In seiner jüngsten erweiterten Vorstandssitzung beschloss das BürgerInnen Forum Europa offiziell seine Unterstützung des ebenfalls überparteilichen und sachorientierten Rechtsstaat & Anti-Korruptionsvolksbegehren.

Wir brauchen ein Klima, wo nicht Verhaberung, Macht und Geld zählen, sondern die Verantwortung gegenüber dem Gemeinwohl. Neben dem tagespolitischen Ringen um Lösungen braucht es in gewissen Fragen einen Konsens über die Parteigrenzen hinweg – das eint das BürgerInnen Forum Europa und das Anti-Korruptionsvolksbegehren, kommentiert unser Obmann Vizepräsident Othmar Karas den Beschluss. „Die neue Partnerschaft wird insbesondere im Rahmen unseres Schwerpunktes „Demokratie und Recht“ sichtbar. Wir werden – wie bisher – BürgerInnendialoge zu diesen Themen organisieren und mit den BürgerInnen an unserer gemeinsamen europäischen Zukunft arbeiten.“

Michael Ikrath, Finanzreferent des BürgerInnen Forum Europa und Mitinitiator des Volksbegehrens, zeigt sich ebenfalls erfreut: Korruption ist schleichendes Gift für die Demokratie, den Rechtsstaat und den Zusammenhalt der Gesellschaft – in Österreich wie in Europa. Wenn die Politik nicht handelt, muss die Zivilgesellschaft aktiv werden. Die überparteiliche Partnerschaft mit dem BürgerInnen Forum Europa vermag das  Rechtsstaats – und Antikorruptionsvolksbegehren und seine Ziele weiter wesentlich zu stärken. Besonders freut es mich, dass mit Maria Berger eine engagierte Trägerin des Volksbegehrens den Beirat „Demokratie und Recht“ leitet. Gemeinsam wollen wir nun bis zum Ende der Antragsfrist am 9. Dezember und in der im Frühjahr 2022 folgenden Eintragungswoche um eine zahlreiche Unterstützung durch die Bürgerinnen und Bürger werben.“

Bis zum 9. Dezember – dem Welt-Antikorruptionstag –  können Sie noch Unterstützungserklärungen abgeben. Online mit Bürgerkarte / Handysignatur oder persönlich  auf jedem Gemeinde- / Bezirksamt bzw. Magistrat. Mehr Informationen dazu finden Sie auf Antikorruptionsbegehren.at

Mehr über das BürgerInnen Forum Europa und den erweiterten Vorstand finden Sie unter bgfe.at/personen

PP_Frutura_300821_3043_
Update

Jahresbericht 2021

27.Dezember 2021
Pile of newspapers on white background
Think Europe, Aus den Medien

„APA“: EU-Bürgerforum unterstützt Anti-Korruptions-Volksbegehren

06.Dezember 2021
Lady Justice and European Union flag. Symbol of law and justice with EU Flag.
Presseaussendungen, Update

BürgerInnen Forum Europa unterstützt das Anti-Korruptionsvolksbegehren

06.Dezember 2021
IMG-14
Create Europe, Update

Rückblick von Margaretha Kopeinig: BürgerInnendialog zu Sozialem Europa

23.November 2021
21okt21-co2---peter-kufner-kuf--online_1634819086240966
Think Europe, Kommentar

„Wie wir das Klima retten und die Wirtschaft stärken“ – Gastkommentar von Martin Rohla

22.Oktober 2021
2021-10-15_Salzburg Soziales-08
Create Europe, Presseaussendungen

Karas & Unterkofler diskutieren über Soziale Arbeit in Europa

16.Oktober 2021
2021-09-26_Bad St. Leonhard-05
Create Europe, Aus den Medien

Dialog mit LH Kaiser in Bad St. Leonhard

30.September 2021
2021-09-08_WU_Tirol-05
Create Europe, Aus den Medien

„meinbezirk.at“: Kufsteiner diskutieren über die Zukunft Europas

11.September 2021
2021-09-08_WU_Tirol-03
Create Europe, Aus den Medien

Tiroler Tageszeitungen über den Dialog in Kufstein

11.September 2021
2021-08-27_WU_NÖ-30
Create Europe, Aus den Medien

„NÖN“: BürgerInnendialog in Klosterneuburg

01.September 2021
2021-08-27_WU_NÖ-20
Create Europe, Aus den Medien

„NÖN“: Dialog mit VP Karas, BM Gewessler und Flughafen-Direktor Ofner

01.September 2021
PP_Frutura_300821_1336_
Create Europe, Aus den Medien

Die Kronen Zeitung über unseren Dialog in der Steiermark

01.September 2021
PP_Frutura_300821_0635_
Create Europe, Aus den Medien

„Kleine Zeitung“: BürgerInnendialog mit StS Brunner bei der Frutura

31.August 2021
2021-08-12_Dialog OÖ-3
Create Europe, Aus den Medien

„salz-tv“: BürgerInnendialog in Oberösterreich

26.August 2021
2021-08-12_Dialog OÖ-1
Create Europe, Aus den Medien

„Ischler Woche“: Wir reden über Europa

26.August 2021
2021-08-12_Dialog OÖ-2
Create Europe, Aus den Medien

„Bezirksrundschau“: Dialog in Bad Ischl

26.August 2021
202107_WU_Salzburg-42
Create Europe, Aus den Medien

Bezirksblätter über den BürgerInnendialog in Salzburg

28.Juli 2021
IMG-48
Aus den Medien

Ulrike Lunacek im Madonna-Interview

05.Juli 2021
Closeup of a support hands
Think Europe, Kommentar

EU-Sozialgipfel: Die Chancen von Corona – Ein Kommentar von Margaretha Kopeinig

06.Mai 2021
/ Peter Kufner
Think Europe, Kommentar

„Beziehungsarbeit mit den Bürgern Europas“ – von Verena Ringler in „Die Presse“

21.April 2021
Bildschirmfoto 2021-04-21 um 22.06.09
Aus den Medien

Kronen Zeitung: „Forum gegen die EU-Skepsis“

20.April 2021
IMG_17
Aus den Medien

TT: Überparteiliche Plattform tritt gegen EU-Skepsis an

20.April 2021
csm_Wiener_Zeitung_Rolle_5fecfef150
Aus den Medien

Wiener Zeitung: „Bürgernähe als EU-Zukunftsmodell“

20.April 2021
IMG-6
Aus den Medien

BVZ: Othmar Karas: „Wir wollen reden!“

19.April 2021
BGF_EU Fahne + Menschen 2
Think Europe, Create Europe, Update

Das „neue“ BürgerInnen Forum Europa

18.April 2021
BGF_EU Fahne Stephansdom 2
Think Europe, Kommentar

„Die Zukunft Europas liegt in unseren Händen.“ – von Othmar Karas

17.April 2021
Pile of newspapers on white background
Presseaussendungen

Pressekonferenz zum Neustart des „BürgerInnen Forum Europa“

15.April 2021